Logo

Business Technology Solutions Manager (m/w/d)

  • GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH
  • Führungskraft Erste Ebene
  • IT
  • Projektmanagement, Produktmanagement
  • Vollzeit
scheme imagescheme imagescheme image

Als Messeveranstalter für das Handwerk entwickeln und organisieren wir insgesamt
zehn große Fach- und Publikumsmessen, die alle eins gemeinsam haben: Begeisterte
Unternehmen und Menschen mit handfesten Ideen und Idealen.

Wir suchen ab sofort einen Business Technology Solutions Manager  (m/w/d) 

DAS ERWARTET SIE:

  • Sie treten in die Verantwortung für die Abteilung BTS – Business Technology Solutions – ein. BTS umfasst die klassische IT ebenso wie das Prozess- und das Business Relationship Management.
  • Sie führen ihre eigene Abteilung im Sinne einer Business Technology Solutions Unit mit diversen Anwendungsbetreuern und Business Analysten, unterstützen diese in ihrer Weiterentwicklung und fördern dabei vorhandenes Potential
  • Sie verantworten die weitere konsequente Umsetzung der IT-Strategie sowie die Steuerung des Tagesgeschäfts und den Umgang (Bewertung, Beschaffung, Implementierung, Integration) von geschäftlichen Anforderungen für die Bereiche IT und TK insgesamt;
  • Sie beraten die Unternehmensleitung und das Management bei der Weiterentwicklung der Geschäftsfelder und der -prozesse und behalten die IT-Infrastruktur mit allen Komponenten und Fachanwendungen im Fokus;
  • Sie übernehmen die aktive Begleitung und Beratung unseres Managements bei der Realisierung künftiger digitaler Geschäftsprozesse; insbesondere die Bereitstellung von Technologien für hybride und digitale Events;
  • Sie stellen eine in sich schlüssige Applikationslandschaft sicher und beraten mit den Business Analysten die Fachabteilungen bei der Umsetzung ihrer Bedürfnisse;
  • Sie fungieren als erster Ansprechpartner für Anschaffungen im IT- und TK-Bereich und leiten das betreffende Anforderungsmanagement: Sie erstellen Anbieter-Ausschreibungen, verhandeln mit Dienstleistern und optimieren laufend die Kostenstruktur;
  • Sie verhandeln und schließen Verträge mit externen Dienstleistern ab und übernehmen hierfür die Steuerung und Führung sowie die fortlaufende Optimierung und Überprüfung;
  • Sie führen und überprüfen (Controlling) das IT-Budget für das Haus insgesamt und voll umfänglich;
  • Sie verantworten die Planung und Steuerung der Infrastrukturentwicklung und gewährleisten ein ordnungsgemäßes, vor allem rechtlich nicht angreifbares Lizenzmanagement
  • Sie führen und unterstützen die Rolle des Prozessmanagers und fördern die Weiterentwicklung des GHM-Prozesshauses
  • Sie definieren und/oder leiten spezifische Projekte im eigenen Verantwortungsbereich
  • Sie gewährleisten die IT-Sicherheit, das Incident- und Change-Management sowie das IT-Compliance und das IT-Asset Management.

DAMIT PUNKTEN SIE:

  • Mindestens fünf Jahre einschlägige Berufserfahrung (z.B. als Business-Analyst, BI-Analyst, Berater von Technologielösungen oder Vergleichbares)
  • Nachgewiesene IT-Management Kompetenz in Bezug auf Leitungs- und Führungskompetenz sowie Wissen und Erfahrungen in den Disziplinen eines IT-Leiters
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in der Datenabfrage und -verarbeitung im SQL und in den Prozessframeworks ITIL® und IMAC/R/D sowie in der IT-Architektur/Infrastruktur
  • Gute bis sehr gute Erfahrungen mit Datenvisualisierungs- und Berichtstools (u.a. Power-BI, Crystal Reports)
  • Erfahrungen mit der Anbindung bzw. Auswertung von Datenquellen von Drittanbietern und entsprechender Technologien wie REST-API, Webservices, etc.
  • Kommunikationsstärke und die Fähigkeit komplexe Erkenntnisse verschiedenen technischen und nicht-technischen Interessengruppen näher zu bringen; im besten Fall bereits Erfahrung in Beratung und Coaching
  • Hohes Interesse an Digitalisierungs- und Technologietrends, wie z.B. IoT/IoT-Ökosysteme, EAM, AI, Data Management, Privacy, Cyber Security, Virtualisierung, , Cloud, Datacenter Defined Services;
  • Verantwortungsbereitschaft zur Unterstützung von Geschäftsprozessen (Design/Optimierung/IT-Unterstützung) kombiniert mit einer Affinität zur IT
  • Mut und Ambition einen Status quo in Frage zu stellen
  • Fundierte Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement sowie im Einkauf
  • Führungserfahrung und Passion für das Thema
  • Sattelfeste Englisch- und Deutschkenntnisse

DARAUF KÖNNEN SIE ZÄHLEN:

  • Eine offene, motivierende Arbeitsatmosphäre – knapp 90 sympathische Kolleg:innen und modernster Büroausstattung inklusive.
  • Ehrliche, direkte Kommunikation sowie echte Transparenz über alle Ebenen und Funktionen hinweg.
  • Anspruchsvolle Aufgaben mit Abwechslungsgarantie und viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln.
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und flexible Arbeitszeiten.
  • Von Garten bist Getränke, von Lieblingsplatz bis Liegestuhl, von Weiterbildung bis Weihnachtsgeld: extra Extras ohne „Ende“.

Da die Messeorganisation typischerweise bestimmten Zeitzyklen unterworfen ist,
beträgt die vorläufige Vertragslaufzeit zwei Jahre – passt die Zusammenarbeit, geht es natürlich weiter.

Bringen Sie Ihre Persönlichkeit in die Zukunft unserer erfolgreichen Messen ein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angaben zu Eintrittstermin und Gehaltsvorstellung.
  • Frau Claudia Berger
  • Referentin Personal
  • 089 189 149 211